Der Kalender für das 2. Halbjahr ist online. Siehe auch Termine

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Martin Graßl eine besondere Ehre zuteil. Nach einstimmigem Beschluss der Versammlung wurde er wegen seiner besonderen Verdienst um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Vereinmeister in den verschiedenen Klassen. Nicole Schreiber und …

Jahreshauptversammlung 2018 Read More »

Auch beim Raiffeisenpokal war unser Vererin erfolgreich und erreichte mit 1485 Punkten den 3. Platz. Hier trafen am besten Roland Schönberger 17,7 Teiler, Martin Grassl jun. 192 Ringe und Franziska Geisenhofer 182 Ringe.

in diesem Jahr wurde der Gemeindepokal bei uns im Schützenheim Jarzt ausgeschossen. Umso mehr freute es uns, dass wir in diesem Jahr als Sieger hervorgingen. Mit 653,8 Punkten sicherten wir uns den 1.Platz vor Ampertal Weng und Gemütlichkeit Viehbach. Aus …

Gemeindepokal in Jarzt Read More »

Schützenkönige 2018 v.l.n.r. Petra Plabst (3.), Andreas Kreutz (1.), Isabel Graßl (2.) Jugendkönige 2018 v.l.n.r. Veronika Geisenhofer (2.), Laura Ochsendorf (1.), Philipp Schwarz (3.)

Das neue Jahr begann wie üblich mit dem Königsschießen. Vor der Königsproklamation wurden noch 2 Scheiben übergeben, die ebenfalls an diesem Abend ausgeschossen wurden. Die von Andreas Kreutz gestiftete Anfangsscheibe gewann Agnes Mayrhofer, die von Sieglinde Broesicke gestiftete Königsscheibe durfte Jungschützin …

Königsschießen 2018 Read More »

Der Terminkalender vom 1. Halbjahr 2018 ist online! Du kannst ihn hier downloaden: Termine

Die traditionelle Weihnachtsfeier fand wie immer im Gasthaus Graßl in Appercha statt. Im Rahmen dieser Feier wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. Freuen über diese Wertschätzung konnten sich in diesem Jahr Anton Modlmayer, Rainer Geisenhofer, Anni Wiesner, Norbert Radlmayr, Sylvia Geisenhofer, …

Weihnachtsfeier 2017 Read More »

Beim letzten Schiessabend der Saison wurde ein Kinderweihnachtspreisschiessen veranstaltet, die Platzierungen waren heiss umkämpft.Am Ende konnte sich Franziska Schmid vor Christina Strobel und Benedikt Plabst durchsetzen.